Lukas, die launische Brieftaube

Lukas, die launische Brieftaube ist eine ca. 50cm hohe und recht füllige Klappmaulpuppe nach einer Idee und dem Entwurf von Christian von Aster. Sie kann durch einen Eingriff im Nacken und/oder durch den Körper bespiel werden. Der rechte Flügel ist als Spielhandschuh konzipiert.  

Opagei

Der Opagei ist ein etwas in die Jahre gekommener …na, was wohl: Papagei. Es ist eine ca. 50cm Klappmaulpuppe. Die Flügel können mittels Zug zum Flattern gebracht werden.

Entworfen und gebau wurde er für die Puppenspielerin Maya Raue

 

 

Die Kampfgans

Laut Benjamin Tomkins Informationen studierte diese Gans Nahkampf an einer Fernuniversität. Seither arbeit sie im Personenschutz für Fernsehpromis.

Geheimes Bildmaterial belegt, wo sich dieses wehrhafte Tier vor seiner Karriere herumgetrieben hat.

Im Auftrag von Benjamin Tomkins entstand der Entwurf und die Ausführung in unserer Werkstatt. Die Kampfgans ist eine Latexfigur, kombiniert mit einem Schaumstoffkörper und einer üppigen Dekoration aus Stoff und Federn. Montiert wurde sie an der Jacke des Künstlers.

 Die Kampfgans in Aktion:

 

Monika Häuschen und ihre Freunde

Für mich war es ein großes Vergnügen die Puppenausstattung für die Puppenbühne des Belantis-Vergnügungsparks bauen zu dürfen, ganz besonders, weil es sich um die bekannten Charaktere der Hörbuchreihe „Monika Häuschen“ von Katja Naumann handelt.

Die kleine Schnecke Monika Häuschen erlebt mit ihren Freunden, wie z.B. den Regenwurm Schorsch und dem Ganter Günter viele Abenteuer, bei den sie auch schon den kleinsten Zuhörern Dinge aus der natur erklärt.

Gebaut wurden Monika und Schorsch als Klappmaulpuppen, der Ganter als Teilkostüm für einen WalkAkt.

Werkstattgeflüster

Ein kleiner Bericht über den Figurenbau und die Zusammenarbeit mit dem Berliner Puppenflüsterer, Bauchredner und Entertainer Benjamin Tomkins.

Meinen herzlichen Dank für den schönen Clip an Manuela Strauch.

 

Die Piratenbande tobt im DasDa Theater

Was für eine wilde Piratenbande, die nun nach dem Kinderbuch „Das Piratenschein“ von Cornelia Funke durch das DasDa Theater tobt. Ob es ihnen gelingen wird das Piratenschweinchen aus der liebevollen Obhut des pfiffigen Pit und dem gutmütigen Sven zu entführen?

Wie schon oft, war es mir eine Freude auch für die Spielzeit 2014/15 für das neue Kinderstück die Figuren bauen zu dürfen. Das Figurenensemble besteht aus fünf Tischfiguren und einem Teilkostüm, dem Piratenpapagei.

Charly, der Riesenschnauzer

Charly ist ein fast lebensgroßer und überaus liebenswürdiger Riesenschnauzer.

Gebaut wurde er für die Autorin Ina-Maria Enn, die demnächst gemeinsam mit Charly ihr neues Buch,

Erlebnisse aus dem Leben eines Riesenschnauzers, auf Lesungen präsentieren wird.